Zum Hauptinhalt springen

Heissblütiger Stier

Der Kauf eines Lamborghini Espada war Ende der Sechzigerjahre ein Entscheid des Herzens und nicht des Verstandes.

Das Design des Lamborghini Espada stammt von Bertone/Gandini.
Das Design des Lamborghini Espada stammt von Bertone/Gandini.
Balz Schreier/Zwischengas.com
Eindrückliche Proportionen. In Rot wirkt der Lamborghini Espada geradezu agressiv.
Eindrückliche Proportionen. In Rot wirkt der Lamborghini Espada geradezu agressiv.
Balz Schreier/Zwischengas.com
Gran Turismo für Eilige, das wollte der Lamborghini Espada sein.
Gran Turismo für Eilige, das wollte der Lamborghini Espada sein.
Archiv Lamborghini/Werk/Zwischengas.com
1 / 13

Wer es gegen Ende der Sechzigerjahre zu etwas gebracht hatte und es sich vom Status her leisten konnte, ein etwas extravaganteres Fahrzeug zu fahren, aber nicht auf vier vollwertige Sitzplätze und Sportlichkeit verzichten wollte, der kam am Lamborghini Espada eigentlich nicht vorbei. Er wollte vermutlich am heissblütigen Stier aus Santa Agata gar nicht vorbeikommen, denn wer seinen heiseren Atem einmal gefühlt hatte, der wollte keinen Tag mehr ohne ihn weiterleben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.