Zum Hauptinhalt springen

Auf Knopfdruck Supersportler

Mit dem MC Stradale erweitert Maserati das Portfolio um einen Supersportwagen mit Strassenzulassung und Rennstreckentauglichkeit.

Maserati Gran Turismo MC Stradale: Der weisse Schönling spurtet auf Knopfdruck in 4,6 Sekunden auf Tempo 100.
Maserati Gran Turismo MC Stradale: Der weisse Schönling spurtet auf Knopfdruck in 4,6 Sekunden auf Tempo 100.
Maserati

Den Knopf mit der Aufschrift «Race» haben die Maserati-Ingenieure bewusst zu oberst in der Mittelkonsole angebracht. Denn wer sich in das mit handschuhweichem Leder ausgestattete Cockpit des neuen Gran Turismo MC Stradale setzt, kann diesem Knopf schon bald kaum widerstehen. Ein kurzer Druck genügt, und aus dem forschen Sportwagen wird ein furioser Draufgänger. Sofort gewähren die klangregulierenden Klappen in der Abgasanlage dem sonoren V8-Motorensound permanenten Auslauf. Musik in den Ohren von Motorsportfans, deren Herzen spätestens jetzt höher schlagen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.