Zum Hauptinhalt springen

«Es kann nur einen geben»

Die PS-Legende Walter Röhrl kommt ins Schwärmen, wenn er vom Porsche 911 GT3 RS 4.0 spricht.

Zum Abschluss nachgeschärft: Porsche 911 GT3 RS 4.0.
Zum Abschluss nachgeschärft: Porsche 911 GT3 RS 4.0.
Porsche
Der Sportwagen leistet 500 PS...
Der Sportwagen leistet 500 PS...
Porsche
Ein Sportler bis ins kleinste Detail.
Ein Sportler bis ins kleinste Detail.
Porsche
1 / 4

«Wenn Enthusiasten an den Porsche 911 denken, kommt ihnen nur einer in den Sinn: der GT3 RS», eine andere Meinung lässt Walter Röhrl nicht gelten. Kein Wunder: denn näher kann man der Rennstrecke mit einem Strassenfahrzeug von Porsche kaum kommen. Diese Meinung teilen offenbar viele passionierte Fahrer und haben den GT3 zu einem Erfolgsmodell gemacht. Denn seit der ersten Auflage vor 15 Jahren sind rund 15 000 GT3 verkauft worden. Und kaum ein Wochenende vergeht, an dem nicht Hunderte der Autos über die Rundkurse jagen. Denn trotz Strassenzulassung werden etwa 90 Prozent der Autos aktiv im Motorsport eingesetzt, sagt Projektleiter Uwe Braun.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.