Zum Hauptinhalt springen

«Da wär ich gerne Werksfahrer»

Für Porsche-Schweiz-Chef Stephan Altrichter ist der 918 Spyder der «Supersportwagen von morgen». Für ein paar Testrunden mit dem mindestens 724 900 Euro teuren Vollhybrid würde er seinen Chefsessel gerne tauschen.

Der Porsche 918 Spyder...
Der Porsche 918 Spyder...
Porsche
...leistet als Vollhybrid 887 PS und spurtet in 2,8 Sekunden auf Tempo 100.
...leistet als Vollhybrid 887 PS und spurtet in 2,8 Sekunden auf Tempo 100.
Porsche
NEFZ-Verbrauch: 3,3 Liter.
NEFZ-Verbrauch: 3,3 Liter.
Porsche
1 / 3

«Ganz ehrlich», sagt Stephan Altrichter am Schweizer Hauptsitz des Stuttgarter Sportwagenherstellers in Zug. «Wer wär bei diesem Auto nicht gerne auch mal für ein paar Runden Werksfahrer?» Mit «diesem Auto» meint der Chef der Porsche Schweiz AG den 918 Spyder. Oder, in Altrichters persönlichen Worten, «den Supersportwagen von morgen».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.