Zum Hauptinhalt springen

Der will doch nur spielen

Durch das Nismo-Werkstuning wird das Sportcoupé Nissan 370 Z nicht viel stärker. Dafür viel auffälliger und bissiger – der Generation Playstation scheint es zu gefallen.

Nismo zum Zweiten:
Nismo zum Zweiten:
Nissan
Nach dem Crossover Juke...
Nach dem Crossover Juke...
Nissan
...gibt es jetzt auch den 370 Z mit Werkstuning von Nismo (Nissan Motorsport).
...gibt es jetzt auch den 370 Z mit Werkstuning von Nismo (Nissan Motorsport).
Nissan
1 / 3

«Wie viel PS hat der?» Die Frage kommt von rechts. Zwei Jungs in einem getunten Abarth nutzen den stockenden Autobahnverkehr schon eine Weile, um den weissen Nissan mit seinem auffälligen Spoiler, den ausgestellten Radhäusern, 19-Zöllern und roten Bremssätteln von der Seite zu studieren. «Dreihundertvierundvierzig.» Die Jungs nicken beeindruckt und schiessen in die Lücke vor dem Sportwagen – im Rückspiegel können sie die tief gezogene Frontschürze besser sehen. Auf ein Kräftemessen haben sie es aber nicht abgesehen: Kaum löst sich der Stau auf, räumen sie breitwillig die Überholspur und lassen sich den angedeuteten Diffusor am Heck präsentieren – mit einem erhobenen Daumen, und anscheinend neidloser Bewunderung.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.