Zum Hauptinhalt springen

Im Offroad-Eldorado der Jeeper

Jeep bietet seinen europäischen Kunden mit Offroad-Camps ein neues Vergnügen. Wir waren beim ersten Camp Jeep in Italien mit dabei.

Ein Hauch Abenteuer: Beim ersten europäischen Camp Jeep in Italien trafen sich über 100 Jeep-Enthusiasten. Foto: Jeep Owners Group, Facebook
Ein Hauch Abenteuer: Beim ersten europäischen Camp Jeep in Italien trafen sich über 100 Jeep-Enthusiasten. Foto: Jeep Owners Group, Facebook

Zufrieden packt Julien Borgeat aus Martigny sein Zelt zusammen und bereitet sich am Sonntagmittag auf die Heimfahrt vor. Hinter ihm liegen drei aufregende Tage, die der Walliser mit Freunden auf dem Monte Capuccio, 20 Kilometer von Parma entfernt, verbracht hat. «Besonders gefallen haben uns natürlich die verschiedenen Geländeparcours, die wir beinahe unbeschränkt befahren konnten, und auch das ganze Rahmenprogramm mit den Livebands und die Begegnungen mit den vielen anderen Jeep-Fans», sagt der Elektromechaniker glücklich strahlend.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.