Zum Hauptinhalt springen

Neuer Angriff aus China

5 Jahre nach ihrer Gründung stellt die Marke Qoros am Genfer Auto-Salon ihr erstes Modell vor – den Qoros 3.

Qoros 3 Sedan:
Qoros 3 Sedan:
Dieter Liechti
Spätestens Anfang 2015...
Spätestens Anfang 2015...
Dieter Liechti
...auf den europäischen Markt bringen.
...auf den europäischen Markt bringen.
Dieter Liechti
1 / 4

Die meisten Angriffe der chinesischen Autoindustrie auf den europäischen Markt sind bisher sang- und klanglos gescheitert – an der Qualität der Produkte oder spätestens bei den Crashtests. Das soll bei der Marke Qoros ganz anders sein, ist Volker Steinwascher, der deutsche Vizechef des jungen Unternehmens, überzeugt. «Ende 2014 oder spätestens Anfang 2015 bringen wir unsere Produkte auch in Europa auf den Markt.» Und Angst vor den Crashtests kennt Steinwascher keine. «Zum einen steht mit Chery ein erfahrener chinesischer Autobauer hinter uns, zum andern habe ich westliche Ingenieure und arbeite mit westlichen Zulieferfirmen zusammen, die in China produzieren. So entsteht ein Produkt, das allen westlichen Standards entspricht.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.