Auto fährt in Motorradheck

Grellingen

Eine Autofahrerin ist in Grellingen einem Motorrad ins Heck gefahren, das zum Abbiegen abbremste. Der Töfffahrer wurde verletzt.

Eine 20-jährige Autofahrerin ist am Sonntag kurz nach 15.30 Uhr in Grellingen einem Motorrad ins Heck gefahren, das zum Abbiegen abbremste. Bei der Auffahrkollision auf der Baselstrasse wurde der 49-jährige Töfffahrer verletzt, wie die Polizei am Montag mitteilte. Er musste ins Spital gebracht werden.

ens/sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt