Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung
Simone Rau

Simone Rau ist Reporterin beim nationalen Recherchedesk Tamedia. Sie unterrichtet am MAZ und ist Mitglied des Schweizer Presserats. Sie hat unter anderem den Zürcher Journalistenpreis (2014) und den Prix Média der Akademien der Wissenschaften Schweiz (2011) gewonnen.

Rau begann nach dem Studium der Germanistik, Filmwissenschaft und Publizistik an der Universität Zürich 2006 beim «Tages-Anzeiger», wechselte 2007 zu SRF und 2009 wieder zurück zum «Tages-Anzeiger» – als Volontärin, Inlandredaktorin, Reporterin im Rechercheteam. 2018 schloss sich dieses mit dem Recherchedesk der «SonntagsZeitung» zusammen. Simone Rau ist Co-Autorin des Buches «Lockdown – Wie Corona die Schweiz zum Stillstand brachte».

@simonerau

Artikel Von Simone Rau