Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

«Wird Shafik gewählt, kommt Mubarak bald frei»

Nach Bekanntgabe der Ergebnisse griffen Demonstranten das Büro von Ahmed Shafik an: Mitarbeiter räumen nach dem Anschlag auf.
Werden sich bei der Stichwahl ein Kopf-an-Kopf-Rennen liefern: Mohammed Mursi (l.) und Ahmed Shafik.
Streng bewacht: Soldaten stehen vor einem Wahllokal. (23. Mai 2012)
1 / 11

Bei der ersten Runde der Präsidentschaftswahl in Ägypten vor wenigen Tagen gingen Mohammed Mursi und Ahmed Shafik als Sieger hervor? Wie ist die Stimmung im Land?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin