Zum Hauptinhalt springen

«Wir gratulieren allen saudischen Frauen»

Das sind die Reaktionen der Online-Community auf die Fahrerlaubnis für die Saudi-Frauen.

Zufrieden hinter dem Steuer: Die Bloggerin Esra freut sich auf uneingeschränkte Mobilität.
Zufrieden hinter dem Steuer: Die Bloggerin Esra freut sich auf uneingeschränkte Mobilität.
designeresra, Instagram
Macht ihren Standpunkt deutlich: Die prominente Instagrammerin aus Saudiarabien erklärt die Gründe für die vielen Autounfälle im Land in dem bisher nur Männer fahren durften.
Macht ihren Standpunkt deutlich: Die prominente Instagrammerin aus Saudiarabien erklärt die Gründe für die vielen Autounfälle im Land in dem bisher nur Männer fahren durften.
Prominente Unterstützung: Die Sängerin Rihanna postete ein Foto auf Instagramm unter das sie schreib wie sie sich über die Verbesserung freue.
Prominente Unterstützung: Die Sängerin Rihanna postete ein Foto auf Instagramm unter das sie schreib wie sie sich über die Verbesserung freue.
slyngstad_cartoons, Instagram
1 / 13

Saudiarabien war das letzte Land, in dem es noch verboten war, dass sich Frauen hinters Steuer setzen. Vergangenen Dienstag hat der Monarch des Landes nun den Beschluss erlassen, dass ab Juni des künftigen Jahres auch Frauen den Führerschein machen dürfen. Seit Jahrzehnten kämpften Menschenrechtsaktivisten mit Protestbewegungen gegen das Fahrverbot, das als Symbol der Unterdrückung galt. Der unerwartete Entscheid des Monarchen löste nun einen Jubel in der Onlinegemeinschaft aus.

Schon seit längerer Zeit zeigten sich die reichen Jugendlichen der Monarchie gern mit schicken Karossen auf ihren Instagram-Profilen. Doch nun dürfen sie auch bei laufendem Motor hinter dem Steuer sitzen.

Männer und Frauen zeigten sich begeistert über die Aufhebung des langjährigen Verbots und gratulieren den Frauen zu ihrem Erfolg.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch