Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Verrückte, die etwas Verrücktes sagen, nehmen wir ernst»

Waffenstillstand: Hamas-Führer Ismail Hanija lässt sich auf einen Waffenstillstand mit Israel ein. Zusammen mit dem Emir von Katar schreitet er feierlich über den roten Teppich. (23. Oktober 2012)
Unterstützung für die Hamas: Der Emir von Katar, Sheikh Hamad bin Khalifa al-Thani, besucht ein von der Hamas kontrolliertes Gebiet im Gazastreifen. Es ist der erste Besuch eines Staatsoberhauptes, seit die islamistische Hamas 2007 die Kontrolle übernommen hat. (23. Oktober 2012)
Im Umbruch: Das israelische Parlament hat sich selbst aufgelöst, und am 22. Januar 2013 stehen Neuwahlen an. Israelische Zeitung mit Artikel zum bevorstehenden Wahlkampf. (20. Oktober 2012)
1 / 10

Frau Wilf, beim Nachbarn Syrien herrscht Bürgerkrieg, beim Nachbarn Ägypten sind radikale Islamisten im Sinai aktiv, im Gaza erhält die Hamas hohen Besuch vom Emir von Katar und feuert 79 Raketen nach Israel. Mittendrin, wie fühlen Sie sich?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.