Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Verletzte Munitionsexperten sollen bald ausgeflogen werden

Anschlagsort: Im La Terrasse starben fünf Menschen. (7. März 2015)
Hier werden die Verletzten nach dem Attentat gepflegt: Gabriel-Touré-Spital in Bamako. (7. März 2015)
Augenzeugen sahen die Attentäter mit zwei Autos fliehen: Sicherheitskräfte bei einem Absperrband in Bamako.
1 / 8

Rega soll Verletzte sollen in die Schweiz fliegen

Sicherheitsmassnahmen erhöht

Fünf Schweizer Militärexperten in Mali

sda/AFP/rub