Zum Hauptinhalt springen

Terrorist zündet in der Nähe der Tempelanlage eine Bombe

Selbstmordanschlag in Luxor: Neben den drei getöteten Attentätern wurden vier Personen verletzt, darunter zwei Polizisten.
Die Polizei sperrt den Tatort ab.
Die zahlreichen Touristen blieben beim Attentat unverletzt.
1 / 4

Nach Kopfschuss im Spital

Luxor als Schauplatz eines blutigen Anschlags

AP/AFP/dia/bru