Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Syrien bezichtigt Erdogan der Lüge

Soll schwere Waffen an Bord gehabt haben: Der Airbus A320 steht nach der erzwungenen Landung am Flughafen in Ankara. (10. Oktober 2012)
Zum Aussteigen gezwungen: Die 35 Passagiere, die mit der Maschine in Moskau gestartet waren. (10. Oktober 2012)
Fingen die Maschine in der Luft ab: F-16-Kampfjets der türkischen Armee. (Archivbild)
1 / 4
Weiter nach der Werbung

Unklarheit über Ladung

Moskau: russische Passagiere gefährdet

Syrische Führung reagiert empört

Putin verschiebt Türkei-Besuch

dapd/AFP/sda/fko