Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Schiitische Rebellen übernehmen die Macht im Jemen

Bereits haben die Rebellen das Parlament aufgelöst und eine interimistische Regierung eingesetzt: Ein jemenitischer Soldat bewacht den Präsidentenpalast in Sanaa. (06.02.2015)
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Revolutionskomitee zuständig für das neue Parlament

Sicherheitsrat besorgt

Nie wirklich zur Ruhe gekommen

USA besorgt

SDA/rsz