Zum Hauptinhalt springen

Obama schliesst Treffen mit Rohani nicht aus

Ist darum bemüht, seine Macht zu erhalten: Irans geistliches Oberhaupt, Ayatollah Ali Khamenei (l.), und Präsident Hassan Rohani in Teheran.
Neu an der Spitze des Iran: Präsident Hassan Rohani. (17. Juni 2013)
Sorgte mit provokativen Äusserungen für Wirbel: Der frühere iranische Präsident Mahmoud Ahmadinejad. (18. Juli 2013)
1 / 7

Die Welt täuschen

SDA/wid