Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Muslimisches Gift: Hass im Koran, Neid auf Israel

Die Verteuflung von Juden hat bei Muslimen Tradition. Das schlägt sich im kollektiven Gedächtnis der Muslime nieder.
Weiter nach der Werbung

Die Bilder, die an frühere antisemitische Hetzschriften im Dritten Reich erinnern, gehören im arabischen Raum heute zum Alltag.

Was den Arabern im Nahen Osten nicht gelungen ist – einen florierenden Staat und eine boomende Wirtschaft aufzubauen –, hat Israel in den vergangenen 70 Jahren geschafft.