Zum Hauptinhalt springen

Malis Islamisten starten Gegenoffensive

Mission dauert an: Französische Soldaten in Gao, Mali. (25. Februar 2013)
Immer wieder kommt es zu Gefechten: Ein Mann weint, dessen Verwandter durch ein verirrtes Geschoss ums Leben kam bei einem Schusswechsel zwischen Truppen und Rebellen in Gao. (11. Februar 2013)
Am 22. März 2012 putschen Soldaten den Präsidenten Amadou Toumani Touré aus dem Amt: Touré am Gipfel der Frankophonie in Montreux. (Archivfoto)
1 / 29

Islamisten drohen Frankreich mit Vergeltung

Deutschland erwägt Unterstützung

Angriff auf Militärlager

Vormarsch der Islamisten stoppen

Von mehreren Ländern unterstützt

AFP/kpn