Zum Hauptinhalt springen

Israelischer Soldat verhöhnt Gefangene

Ein neues Video zeigt, wie ein Soldat um eine gefesselte und verschleierte Frau herum tanzt. Bei ihr soll es sich um eine Palästinenserin handeln.

Im Internet ist ein Video aufgetaucht, in dem ein Angehöriger der israelischen Armee eine palästinensische Gefangene verhöhnt. Ein in der Nacht zu Dienstag im israelischen Fernsehsender Channel 10 veröffentlichtes Video zeigte einen Soldaten, der um eine gefesselte Frau herumtanzt. Bei ihr handelt es sich angeblich um eine junge Palästinenserin.

Die verschleierte Frau steht mit verbundenen Augen und gefesselten Händen mit dem Gesicht zu einer Mauer. Der Soldat tänzelt bei orientalischer Musik in anstössigen Posen um die Frau herum und lacht dabei.

Interne Untersuchung eingeleitet

Im August hatte eine israelische Soldatin in dem Online-Netzwerk Facebook Bilder veröffentlicht, die sie zusammen mit drei palästinensischen Häftlingen mit verbundenen Augen und gefesselten Händen zeigen. Darunter schrieb sie «Die Armee, die beste Zeit meines Lebens». Von Seiten der Palästinenser und Israels hagelte es heftige Kritik.

Auch zu dem nun aufgetauchten Video leitete das israelische Militär Medienberichten zufolge eine interne Untersuchung ein. Auf der Internetplattform Youtube, auf der das Video am Dienstag ebenfalls zu sehen war, hinterliessen Nutzer empörte und israelkritische Kommentare.

AFP/oku

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch