Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Irak richtet 36 Männer wegen IS-Massakers an Soldaten hin

Beten für die Opfer der IS-Gewalt: Ein Mann steht an einem Massengrab, wo die Leichen der getöteten Soldaten begraben liegen sollen. (Archivbild)
Weiter nach der Werbung

1700 Rekruten getötet

Bilder im Internet veröffentlicht

SDA/kat