Zum Hauptinhalt springen

In Somalia verhungerte eine Viertelmillion Menschen

Eines von 258'000 Hungeropfern: Ein einjähriges Kind wird in einem Flüchtlingslager in Kenia nahe der somalischen Grenze beerdigt. (6. August 2011)
Die extreme Dürre um das Jahr 2011 herum kostete nach UNO-Angaben weit mehr Menschen das Leben als bisher angenommen: Die Mutter am Grad des Kindes. (6. August 2011)
Die Dürre wird zuweilen von heftigen Regenfällen unterbrochen: Kinder spielen in den überfluteten Strassen im Quartier Hamar Jajab der somalischen Hauptstadt Mogadiscio. (14. Juli 2011)
1 / 22

133'000 der Opfer waren Kinder

Seit 20 Jahren keine Zentralregierung

AFP/mw