Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

«Heute wird wieder gefoltert»

Todesfälle: Nach einer Kundgebung starben am 6. Oktober in Kairo 15 Menschen bei Auseinandersetzungen zwischen Muslimbrüdern und der Polizei.

Sie haben auf Twitter geschrieben, die Anhänger von General Sisi propagieren eine «faschistische Ideologie». Gehen Sie nicht zu weit?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin