Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Die vergessene Ölpest

Öldurchtränkt: Zwei Männer waten durch das verseuchte Wasser in der Nähe der Stadt Bodo im Niger-Delta.
Eine dunkle Brühe: Die Fischer leiden seit Jahrzehnten unter der Umweltverschmutzung.
Überall sichtbar: Eine Rohrverzweigung des Ölkonzerns Shell bei der Stadt Bodo.
1 / 5
Weiter nach der Werbung

6800 Ölunfälle in 25 Jahren

«Alles wird schwarz»

Keine Vögel, keine Fische

Raffinerie im Busch

Vom Konflikt zur Krise zum Krieg

Jon Gambrell/ dapd/jak