Zum Hauptinhalt springen

«Der Schleier ist für jene Frauen ein Thema, die keinen tragen»

Frauen spielten beim arabischen Frühling eine zentrale Rolle. Die algerische Professorin und Frauenrechtlerin Chérifa Bouatta sagt, sie hätten damit eine Verschlechterung ihres Status verhindern wollen.

Bei den Aufständen in der arabischen Welt stehen die Frauen in der vordersten Reihe: Proteste gegen die Staatsgewalt in Ägypten.
Bei den Aufständen in der arabischen Welt stehen die Frauen in der vordersten Reihe: Proteste gegen die Staatsgewalt in Ägypten.

Frau Bouatta, was ging Ihnen durch den Kopf, als im arabischen Raum ein diktatorisches Regime nach dem anderen fiel?

Diese Revolutionen haben in der arabischen Welt grosse Hoffnungen geweckt. Denn die Diktatoren waren seit Jahrzehnten an der Macht. Die Hoffnung war darum sehr gross, dass aus diesen Staaten endlich echte Demokratien werden. Für uns waren die Aufstände in Tunesien und Ägypten historische Momente.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.