Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Der heruntergekommene Nachlass der Apartheid

Spuren der Zeit: Im alten Jugenstilgebäude an der Jeppe Street in Johannesburg hausen zahlreiche Immigranten.
Spartanische Verhältnisse: Tony Maara betreibt einen kleinen Laden im zweiten Stock.
Ein Blick in den Innenhof des Gebäudes.
1 / 3
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.