Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

«Das Ende eines langen und schmerzvollen Kapitels»

Das libysche Volk habe nun die Chance, sein Schicksal selbst in die Hand zu nehmen. US-Präsident Barack Obama äusserte sich zum Tod Ghadhafis. (20.10.2011).
Ein «historischer Moment», wie die italienische Regierung damals mitteilte: Silvio Berlusconi (l.) und Muammar al-Ghadhafi auf dem römischen Flughafen Ciampinio anlässlich des ersten Besuchs Ghadhafis in Italien. (10. Juni 2009)
Über Twitter wurde verbreitet, die US-Präsidentschaftskandidatin Michele Bachmann, habe Folgendes gesagt: «Muammar al-Ghadhafi wird Asien nicht länger terrorisieren».
1 / 9
Weiter nach der Werbung

Deutschland optimistisch

Ein Sprichwort von Silvio Berlusconi

EU: Ende einer Ära

Freude beim Übergangsrat

SDA/rub