Zum Hauptinhalt springen

«Dann gäbe es mehr als nur einen Krieg»

Die USA drohen dem Iran mit Sanktionen, der wiederum kündigt Raketentests und die mögliche Schliessung eines Handelswegs an. Strategieexperte Albert A. Stahel erklärt, wie ernst die Lage ist.

Strategisches Kräftemessen: Iranische Raketentests in der Nähe der Stadt Qom. (Archivbild vom 2. November 2006)
Strategisches Kräftemessen: Iranische Raketentests in der Nähe der Stadt Qom. (Archivbild vom 2. November 2006)
Keystone
1 / 1

Der Iran kündigt für die kommenden Tage Raketentests an. Wie ernst ist die Lage? Diese Raketentests bedeuten nicht viel. Solche Tests durch den Iran sind nichts Neues. In der Vergangenheit gab es zwecks Weiterentwicklung von Raketen immer wieder iranische Tests. Was man immer wieder vergisst: Der Iran ist bei weitem nicht das einzige Land, das solche Tests durchführt. Da wären auch Indien oder Pakistan zu erwähnen. Von denen spricht niemand.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.