Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Ängste überschatten die Wahlen in Ägypten

«Vier Stunden später verschwindet das Kreuz»: Ein Wähler macht sein Häkchen bei Ahmed Shafiq. (16. Juni 2012)
Weiter nach der Werbung

Unattraktive Wahlbedingungen

Grosses Misstrauen

Macht beim Militärrat

dapd/kle/fko