Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Berlin wird künftig links regiert

Konsequenzen nach dem Wahldebakel: Frank Henkel will nicht wieder als Berliner CDU-Chef kandidieren. (18. September 2016)
Seine Partei bleibt stärkste Kraft: Der regierende Bürgermeister Michael Müller von der SPD mit Gattin Claudia Müller. (18. September 2016)
Die Wahlbeteiligung war gross: Berliner Bürger stehen an, um ihre Stimme abzugeben. (18. September 2016)
1 / 8

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin