Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Wikileaks-Gründer Assange soll ecuadorianische Botschaft verlassen

Jahrelang in der ecuadorianischen Botschaft in London gefangen: Julian Assange. (19. Mai 2017)
Auf die Ausweisnummer folgt die Nachricht, dass er die Staatsbürgerschaft Ecuadors erhalten habe.
Zuvor hatte sich nur die Botschaftskatze ans Fenster getraut.
1 / 4
Weiter nach der Werbung

Angst vor Auslieferung in die USA

Internetzugang abgestellt