Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

«Man kann mutig sagen: Unsere Partei hat gewonnen»

Dass seine Partei die Wahl gewinnen wird, daran zweifelt niemand: Der russische Präsident Wladimir Putin gibt seine Stimme ab. (18. September 2016)
Bis in die hintersten Ecken werden Stimmen abgeholt: Ein Mitglied der Wahlkommission klopft bei einem Haus bei Smolensk in Westrussland an. (18. September 2016)
Sie ist Leiterin der Wahlkommission: Die bekannte Menschenrechtsaktivistin Ella Pamfilowa. (18. September 2016)
1 / 6

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin