Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

«Unmut, Angst und Frust sind gross»

Streit um Gespräche mit der Union: SPD-Chef Martin Schulz verfolgt die Rede des Juso-Vorsitzenden Kevin Kühnert am Parteitag in Berlin.

Beim Parteitag in Berlin hielt SPD-Chef Martin Schulz eine der schwierigsten Reden seiner Karriere. Wie hat er sich geschlagen?

Weiter nach der Werbung

Kurz vor Beginn des SPD-Parteitags warben führende Sozialdemokraten eindringlich für Gespräche mit der Union über eine Regierungsbildung. Die Jusos sind kategorisch gegen eine Neuauflage der Grossen Koalition.

Der Vorstand der SPD beantragt am heutigen Parteitag ein Mandat für «ergebnisoffene» Gespräche mit der Union. Die Juso haben einen Änderungsantrag eingebracht, in dem es heisst, dass eine Neuauflage der Grossen Koalition «kein denkbares Ergebnis der Gespräche» sein könne. Wie steht es um die Chancen des Juso-Antrags?

Die historische Niederlage bei der Bundestagswahl und jetzt der Streit um die Grosse Koalition belasten die SPD. Wie schlecht ist die Stimmung am Parteitag in Berlin?

Am Parteitag steht auch die Wiederwahl von Schulz als SPD-Chef auf dem Programm. Werden die Delegierten, die Schulz im März noch mit 100 Prozent gewählt hatten, ihm heute einen Denkzettel verpassen?