Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Ukraine: «Kein Krieg bis zum bitteren Ende»

65 Prozent des militärischen Geräts zerstört: Ein Angehöriger der ukrainischen Armee in der Region Donezk. (21. September 2014)
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Keine militärische Lösung

30 Kilometer breite Pufferzone

Leichte Entspannung der Lage

AFP/rar