Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Trauer und Proteste nach Selbstmord in Athen

Versammlung auf dem Syntagma-Platz: Eine Frau legt am Fuss des Baums, vor dem sich der 77-Jährige erschossen hat, Blumen nieder. (5. April 2012)
Die Trauer ist gross: Der Rentner hatte in seinem Abschiedsbrief die Politik und die wirtschaftliche Lage Griechenlands für den Selbstmord verantwortlich gemacht. (5. April 2012)
Bereits einen Tag zuvor kommt es zu Krawallen und heftigen Zusammenstössen zwischen Jugendlichen und der Polizei. (4. April 2012)
1 / 5
Weiter nach der Werbung

«Sein Blut auf euren Händen»

Versammlung von der Polizei aufgelöst

Depressionen und Selbstmorde nehmen zu

AFP/fko