Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Prokurdische Partei boykottiert türkisches Parlament

Wurden verhaftet: Die führenden HDP-Politiker Selahattin Demirtas (links) und Figen Yüksekdag, hier an einer Medienkonferenz der Partei in Istanbul. (21. April 2015)
Anhänger der prokurdischen Partei HDP protestieren in Istanbul nach den Verhaftungen ihrer Anführer: «Die Demokratie hält jedem Putsch stand» ist auf ihren Transparenten zu lesen. (5. November 2016)
Dass Journalisten der opposotionellen Zeitung «Cumhuriyet» in Haft sind, können nicht alle Bewohner Istanbuls nachvollziehen.
1 / 9
Weiter nach der Werbung

Verhaftungswelle

Empörung und Proteste

Tränengas und Wasserwerfer

VIDEO: Police use tear gas to disperse HDP supporters in Sisli, #Istanbul protesting operations. - @mutludcpic.twitter.com/yK2UW2avlv— Conflict News (@Conflicts) November 5, 2016

Proteste auch in Köln

AFP/fal