1000 Neonazis marschieren in Dortmund auf

In der deutschen Stadt demonstrierten heute 1000 Neonazis für die «deutsche Ehre» und gegen die USA. 600 kamen als Gegendemonstranten.

Aufmarsch: Neonazis markieren in Dortmund Präsenz.

In der einstigen Industriehochburg in Nordrhein-Westfalen schrien heute Neonazis nationalistische Parolen. Unter anderem demonstrierten sie gegen den internationalen Einfluss der USA.

Mehrere Einwohner von Dortmund und 600 linke Gegendemonstranten forderten ihrerseits «Nazis raus» und ein Verbot der rechtsextremen Partei Nationaldemokratischen Partei Deutschlands NPD.

(oku)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt