Zum Hauptinhalt springen

Sind Sie Revolutionär? Dann werden Sie Este

Die Regierungsgeschäfte sollen bald nicht mehr nur von hier, sondern weltweit getätigt werden können: Die estnische Hauptstadt Tallinn.
«Unsere Pionierrolle im E-Government erfüllt uns mit Stolz»: Staatspräsident Toomas Hendrik Ilves.
Das Land zählt heute rund 1,3 Millionen Einwohner. In den kommenden Jahren soll die Bevölkerung durch Millionen digitaler Staatsbürger ergänzt werden.
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.