Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Mindestens ein Toter bei Anti-Terror-Einsatz in Brüssel

Zertrümmerte Fenster: In diesem Haus in Brüssel versteckten sich die Terrorverdächtigen. (16. März 2016)
Bei einer Razzia im Zusammenhang mit den Anschlägen von Paris kam es in Brüssel im Stadtteil Forest zu einem Schusswechsel: Spezialkräfte an der Diesstraat während der Schiesserei. (15. März 2016)
Aus noch ungeklärten Gründen soll gab es starke Rauchentwicklung in einem Haus, in dem sich Verdächtige aufhielten.
1 / 6
Weiter nach der Werbung

Die Hintergründe sind noch unklar

AFP/mch