Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Rechtsextreme beschimpfen Hollande – 70 Festnahmen

Die Welle der Unzufriedenen erreicht den französischen Präsidenten François Hollande auch am Jahrestag des Endes des Ersten Weltkriegs: Unter die rechtsextremen Demonstranten in Paris haben sich auch bretonische «Rotmützen» mit bretonischen Fahnen gemischt. (11. November 2013)
Die Demonstranten skandierten Slogans gegen Hollande und forderten seinen Rücktritt.
Hollande legte beim Grab des unbekannten Soldaten einen Kranz nieder. (11. November 2013)
1 / 5
Weiter nach der Werbung

Beteiligung bretonischer «Rotmützen»

SDA/rub