Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Rebellen und Regierungstruppen ziehen Waffen ab

Das schwere Geschütz ist offenbar mehrheitlich abgezogen worden: Prorussische Rebellen beim Unterhalt ihrer Waffen ausserhalb Debalzewe in der Ostukraine. (9. März 2015)
Weiter nach der Werbung

Russische Vorwürfe an Nato

AFP/thu