Zum Hauptinhalt springen

Putin will den Klimawandel für seine Machtpolitik nutzen

Wladimir Putin will bis 2025 80 Millionen Tonnen Fracht über die Nordostpassage und an der arktischen Küste entlang schicken – ein ambitioniertes Ziel. Foto: Keystone

Seit 2007 steckt die russische Flagge am Nordpol im Meeresgrund. Ein Symbol für einen ­Anspruch.

Alternative zum Suezkanal

Wenn es um die Arktis geht, benutzt Putin häufig das Wort «Kooperation». Und meint wohl: unter russischer Leitung.