Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Parlamentarier wollen EU-Budget platzen lassen

Wegen des Reformvertrags von Lissabon kann das EU-Parlament erstmals bei der Finanzplanung mitreden: EU-Parlamentarier in Strasbourg. (Archivbild)

Zu wenig Mittel

EU-Parlament fühlt sich übergangen

«So geht das nicht»

Kein «Kniefall» des EU-Parlaments

SDA/wid