Zum Hauptinhalt springen

«Nicht wirklich eine Feuerpause»

«Freudenschüsse? Hm. Waffenruhe klingt anders», schreibt «Zeit»-Redaktorin Alice Bota auf Twitter: Soldaten der ukrainischen Armee in der Nähe von Debalzewe. (15.02.2015)
Debalzewe liegt zwischen Donezk und Luhansk. (Quelle: Google Maps)

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.