Zum Hauptinhalt springen

Mehr als 2000 Tote bei Flucht über das Mittelmeer

Gerettet: Flüchtlinge, die aus Libyen übers Mittelmeer kamen im Hafen der sizilianischen Stadt Augusta das Marineschiff. (31. Mai 2015) .
Gerettet, aber vor ungewisser Zukunft: Migranten bei ihrer Ankunft in Lampedusa. (31. Mai 2015)
17 Menschen konnten nur noch tot geborgen werden: Mitarbeiter stellen im Hafen von Augusta Särge bereit. (31. Mai 2015)
1 / 4

«Unannehmbar, dass Menschen derart Schreckliches erleben müssen»

Erneut Rettung

SDA/kko