Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

«Le Monde»: NSA späht die Franzosen aus

«Wir sammeln Informationen, um uns zu schützen»: US-Geheimdienstchef James Clapper. (Archivbild)
Die Supermacht im Rücken: Charles H- Rivkin, US-Botschafter in Frankreich, muss nun für die NSA-Tätigkeiten gerade stehen.
Seine Enthüllungen sorgen für diplomatische Spannungen: Der frühere NSA-Mitarbeiter Edward Snowden (Moskau, 11. Oktober 2013).
1 / 4
Weiter nach der Werbung

«Diese Praktiken sind inakzeptabel»

AFP/sam