Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Justin Trudeau reist nicht nach Brüssel

«Großartige Neuigkeit»: Kanadas Premierminister Trudeau äusserte sich erleichtert über die Zustimmung der EU-Staaten. (Archivbild)
Der belgische Regierungschef Charles Michel musste Anfangs Woche verkünden, dass das Abkommen nicht unterzeichnet werden kann.
Zunächst gab der flämische Ministerpräsident Geert Bourgeois das Scheitern der Verhandlungen nach einem Treffen der Föderal- mit den Regionalregierungen in Brüssel bekannt.
1 / 6
Weiter nach der Werbung

Ringen um die Zustimmung der Regionen

Ceta nicht geplatzt

SDA/chk