Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Jetzt auch noch ein Grapsch-Vorwurf gegen Johnson

Johnson soll daran beteiligt gewesen sein, dass die US-Geschäftsfrau Jennifer Arcuri Fördergelder in Höhe mehrerer Tausend Pfund erhalten hatte. Bild: Facebook
Weiter nach der Werbung

Die Vorwürfe

Ex-Model und heute CEO eines IT-Unternehmens: Jennifer Arcuri beim Posieren vor dem Amtssitz des Premierministers – als Johnson noch nicht im Amt war. Bild: Facebook

Johnson: «Keine Unregelmässigkeiten»

Journalistin begrapscht

Tory-Parteitag in Manchester

Aufgeblasener Plastik-Boris

Bild: Keystone.

Auf der Seite von Spekulanten?

Schottische Unterstützung für Corbyn

Johnson will nicht zurücktreten

sda/reuters/nag