Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Jetzt wollen die Katalanen eine richtige Abstimmung

Kataloniens Ministerpräsident Artur Mas, der sich die symbolische Befragung als Ersatz des verbotenen Referendums ausgedacht hatte, sprach danach von einem «totalen Erfolg».
Über 80 Prozent für die Unabhängigkeit: Die Katalanen feiern das Ergebnis auf den Strassen von Barcelona. (9. November 2014)
Doch auch für den Verbleib der Region bei Spanien gingen Menschen auf die Strasse. (9. November 2014)
1 / 8

80 Prozent für die Abspaltung

Klage angekündigt

sda/AFP/ldc