Zum Hauptinhalt springen

Italiens neue Innenministerin ist nicht lax, aber leise und nüchtern

Die italienische Innenministerin Luciana Lamorgese. Foto: Imago

Als sie im vergangenen Herbst in den Ruhestand trat, hielt Salvini die Abschiedsrede.

Salvini erschient nicht zur Schlüsselübergabe